Neue CPU-Benchmark | Cinebench R20

  • Die beliebte CPU-Banchmark Cinebench von Maxon wurde nach über sechs Jahren mit einer neuen Engine und Projektdatei ausgestattet.
    Cinebench R20 basiert wie Cinebench R15 auf auf dem Rendering-Tool Cinema 4D - nun jedoch mit dem aktuellen Release 20 anstatt Release 15.

    Verzichten muss man künftig jedoch auf die OpenGL-Testmethode, umso erfreulicher hingegen ist die Unterstützung von bis zu 256 Threads als auch eine verbesserte Raytracing-Szene welche lt. Entwickler den Rechenaufwand um das achtfache erhöht und den Speicherverbrauch gegenüber Cinebench R15 vervierfacht.

    Aktuell kann das aktuelle Release R20 lediglich über den Microsoft Store geladen werden.

    -> https://www.microsoft.com/de-d…tivetab=pivot:overviewtab



    Wer möchte kann seine Benchmarkergebnisse gerne in diesem Beitrag verewigen!

    CPU: AMD Ryzen 7 2700X | Mainboard: ASUS ROG STRIX X470-F Gaming | Grafikkarte: Gigabyte GTX1080ti OC Black Gaming 11GB | RAM: G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4-3200 | CPU-Cooler: ASUS ROG STRIX RYUO 240 | Netzteil: BeQuiet Straight Power 11 850W| SSD: 2 x Crucial MX300 512GB | Gehäuse: Corsair Carbide Air 540 //// Logitech G502|Logitech G213|Corsair HS60|AUNA Mic 900b|ASUS ROG STRIX PG278QR 27" G-SYNC Monitor

  • Ryzen 7 2700X @Stock ( Precision Boost Override = enabled )

    Cinebench_Ryzen2700x.PNG

    CPU: AMD Ryzen 7 2700X | Mainboard: ASUS ROG STRIX X470-F Gaming | Grafikkarte: Gigabyte GTX1080ti OC Black Gaming 11GB | RAM: G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4-3200 | CPU-Cooler: ASUS ROG STRIX RYUO 240 | Netzteil: BeQuiet Straight Power 11 850W| SSD: 2 x Crucial MX300 512GB | Gehäuse: Corsair Carbide Air 540 //// Logitech G502|Logitech G213|Corsair HS60|AUNA Mic 900b|ASUS ROG STRIX PG278QR 27" G-SYNC Monitor

  • i9 9900 Stock, direkt nach Einbau

    Files

    • unknown.png

      (62.32 kB, downloaded 5 times, last: )

    CPU: Core i9-9900K (3.60GHz, Unlocked)|CPU-Cooler: Corsair H115i RGB Platinum|Main: ASUS Prime Z390-A|GC: Gigabyte GeFore RTX 2070 Gaming OC 8GB (weiss)|RAM: Corsair Vengeance RGB Pro 32GB DDR4-3000 (weiss)|PSU: Enermax MaxTytan 850W|SSD: Samsung EVO 860 (1T, M2)|Case: NZXT H440 V2 (weiss) //// Razer Ornata Chroma|Razer Abyssus V2|Steelseries Arctis Pro|Røde NT USB & PSA1|Asus MG279Q 27" & LG EA93 29" Widescreen

  • Tactical von so einem i9-9900k träume ich ja auch immer wieder :D

    CPU: AMD Ryzen 7 2700X | Mainboard: ASUS ROG STRIX X470-F Gaming | Grafikkarte: Gigabyte GTX1080ti OC Black Gaming 11GB | RAM: G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4-3200 | CPU-Cooler: ASUS ROG STRIX RYUO 240 | Netzteil: BeQuiet Straight Power 11 850W| SSD: 2 x Crucial MX300 512GB | Gehäuse: Corsair Carbide Air 540 //// Logitech G502|Logitech G213|Corsair HS60|AUNA Mic 900b|ASUS ROG STRIX PG278QR 27" G-SYNC Monitor

  • Tactical von so einem i9-9900k träume ich ja auch immer wieder :D

    Halte die Augen offen bei Digitec. Ich plante ja sowieso einen neuen PC mit i9, aber als ich bestellt habe, war er zufälligerweise/glücklicherweise mit beschränkter Stückzahl verbilligt. Habe dann 70 CHF weniger bezahlt. Und den Preis den man zahlt finde ich noch völlig im Rahmen.

    CPU: Core i9-9900K (3.60GHz, Unlocked)|CPU-Cooler: Corsair H115i RGB Platinum|Main: ASUS Prime Z390-A|GC: Gigabyte GeFore RTX 2070 Gaming OC 8GB (weiss)|RAM: Corsair Vengeance RGB Pro 32GB DDR4-3000 (weiss)|PSU: Enermax MaxTytan 850W|SSD: Samsung EVO 860 (1T, M2)|Case: NZXT H440 V2 (weiss) //// Razer Ornata Chroma|Razer Abyssus V2|Steelseries Arctis Pro|Røde NT USB & PSA1|Asus MG279Q 27" & LG EA93 29" Widescreen